Ihr Urlaubs-Newsletter 1/2013

Jahresausblick 2013

Zum Jahreswechsel von ganzen Herzen Gesundheit, Glück und viel Erfolg für die Zukunft!

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie 2013 zum ersten Mal oder erneut zu einem „Urlaub zwischen Schweriner See und Ostseeküste“ in Kritzow begrüßen dürften.

 Wie in der April-Ausgabe 2012 angekündigt, möchten wir Sie zum Start ins Urlaubsjahr 2013  mit aktuellen Informationen versorgen.

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Unsere heutigen Themen:

 

-        Vielen Dank, dass Sie uns die Treue halten!

-        Neue Freizeitangebote im Schweriner Land

-        Preise bleiben trotz Mehrkosten stabil

-        Nebensaison hat viel zu bieten

-        Rechtzeitige Buchung sichert Wunschtermin


Vielen Dank, dass Sie uns die Treue halten!

Vielleicht gehörten Sie zu den Gästen, die wir im vergangenen Jahr bei uns begrüßen durften. Wir möchten uns nochmals herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie sich für einen Urlaub im Haus zum Eichberg entschieden haben.  

Sehr gefreut haben wir uns über die vielen netten Eintragungen im Gästebuch und die Wünsche zum Jahreswechsel. Inzwischen konnten wir im Haus zum Eichberg den 1000. Gast begrüßen. Wir versichern Ihnen, dass wir auch in der bevorstehenden Saison alles dafür tun werden, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Und Mecklenburg-Vorpommern bleibt eine gute Adresse für den anspruchsvollen Urlaub im eigenen Land.

 Neue Freizeitangebote im Schweriner Umland

Wer einen Urlaub im Umland der Landeshauptstadt Schwerin plant, sollte sich dafür Zeit nehmen, denn jede Menge Möglichkeiten für Entspannung und Erlebnisse in der Natur warten hier auf Sie. Unsere Gäste schätzen, dass im Ferienhaus zum Eichberg nicht nur Komfort zum Wohlfühlen groß geschrieben wird, sondern auch viele individuelle Tipps für den Aufenthalt im Schweriner Land angeboten werden. Im Land der 2000 Seen wird die touristische Infrastruktur stetig ausgebaut. 2013 öffnet im Nachbardorf Langen Brütz das frisch sanierte Freibad am Cambser See mit glasklarem Wasser, Badeaufsicht und Schwimmschule wieder seine Tore. Auch das Radwegenetz in der Region wurde erweitert.

 Preise bleiben trotz Mehrkosten stabil

Leider ist vieles teurer geworden. Doch der Urlaubsaufenthalt im Haus zum Eichberg bleibt auch 2013 bezahlbar. Obwohl Energie-, Abfall-, Wasser- und andere Nebenkosten auch bei uns deutlich steigen, werden die seit mehreren Jahren geltenden Mietpreise auch in der kommenden Saison nicht verändert. Bis zum Saisonstart wird im Haus noch einiges verschönert, so dass der gewohnt hohe Standard garantiert ist. Weiterhin stellen wir auf Wunsch gerne die begehrten Rabattgutscheine für den Besuch des Erlebnisbades Wonnemar zur Verfügung. Auch Last-Minute-Angebote und die beliebten Ferienhaus-Gutscheine haben wir nach wie vor im Angebot.

 Nebensaison hat viel zu bieten

Unsere Gäste schätzen die einfache Preis- und Saisongestaltung. Daran halten wir fest. Sie erwartet nicht nur ein Komplettpreis ohne zusätzliche Reinigungsgebühren, sondern nur zwei Preisgruppen für die Haupt- und Nebensaison. Insbesondere im Frühling und im Herbst, aber durchaus auch im Winter, bieten das Ferienhaus und die Region viel, was für einen erholsamen Urlaub nötig ist. Und die attraktiven Preise der Nebensaison sprechen für sich. Da lohnt es sich, rechtzeitig nicht nur für die günstigen Brückentage, die uns 2013 erwarten, eine oder beide Ferienwohnungen zu reservieren. Die Mindestaufenthaltsdauer in der Nebensaison beträgt drei Übernachtungen. Auch das Angebot „Wohlfühlwochenende“ eignet sich beispielsweise als Überraschungsgeschenk.

 Rechtzeitige Buchung sichert Wunschtermin

Oft schon erlebt: Erst steht der Urlaubstermin nicht fest und dann sind die schönsten Ferienwohnungen bereits vergriffen. Um dem vorzubeugen, zögern Sie nicht zu lange mit der Urlaubsplanung und starten eine Reservierungsanfrage. Noch sieht es im Belegungsplan auch für die Hauptferienzeit gut aus, aber das kann sich schnell ändern. Eine unverbindliche Anfrage lohnt in jedem Fall. In der Hauptferienzeit bitten wir aufgrund der hohen Nachfrage um Beachtung der Mindestaufenthaltsdauer von einer Woche (ist auch kostengünstiger als die tageweise Buchung) und den üblichen An- und Abreisetag am Samstag. Bei abweichenden individuellen Wünschen sprechen Sie uns gerne an. Wir suchen dann gemeinsam nach einer maßgeschneiderten Lösung.

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach Ostern erscheint der zweite Urlaubs-Newsletter des Jahres. Die darauf folgende Ausgabe gibt es dann erst wieder im Januar 2014.

Falls Sie keinen weiteren Urlaubs-Newsletter erhalten möchten, schicken Sie uns bitte eine Antwort-Mail mit dem Betreff „Newsletter abbestellen“.

Wir bedanken uns, dass Sie sich für unseren Newsletter einige Minuten Zeit genommen haben und wünschen Ihnen viel Spaß bei der Urlaubsplanung!

Familie Pätzold

www.ferienhaus-kritzow.de

 

Newsletter abonnieren
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:



Ja, ich stimme zu, dass das Ferienhaus zum Eichberg mich per E-Mail über Neuigkeiten informieren darf.

Newsletter